1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Frankfurt 1

Verdienter Auswärtssieg

Erstellt:

Vereinslogo SG Harheim II und TuS Nieder-Eschbach
Verdienter Auswärtssieg © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit 0:2 verlor die Reserve von SG Harheim am vergangenen Sonntag zu Hause gegen den TuS Nieder-Eschbach. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Der TuS Nieder-Eschbach enttäuschte die Erwartungen nicht. Das Hinspiel war eine Demonstration der Gäste gewesen, als man die Partie mit 8:1 für sich entschieden hatte.

SG Harheim II geriet schon in der zehnten Minute in Rückstand, als Alexandre Monteiro Dias das schnelle 1:0 für den TuS Nieder-Eschbach erzielte. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte k. A. den Vorsprung des TuS Nieder-Eschbach auf 2:0 (40.). Den Grundstein für den Sieg über SG Harheim II legte der TuS Nieder-Eschbach bereits in Halbzeit eins. Da in Durchgang zwei keine weiteren Treffer mehr fielen, war der Pausenstand am Ende auch das Endergebnis.

SG Harheim II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Der Gastgeber belegt mit 13 Punkten den Abstiegsrelegationsplatz. 33:73 – das Torverhältnis von SG Harheim II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Mit nun schon 14 Niederlagen, aber nur vier Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten von SG Harheim II alles andere als positiv. SG Harheim II taumelt durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Nach dem errungenen Dreier hat der TuS Nieder-Eschbach Position sieben der A-Liga Frankfurt 1 inne. Der TuS Nieder-Eschbach knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte der TuS Nieder-Eschbach zehn Siege, drei Unentschieden und kassierte nur sechs Niederlagen. Der TuS Nieder-Eschbach befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte.

SG Harheim II verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 18.02.2023 beim SV Blau-Gelb Ffm wieder gefordert. Der TuS Nieder-Eschbach trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den BSC SW 1919 Ffm.

Auch interessant