1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Frankfurt 2

Anschlusstor von Hopf bleibt nur ein Ehrentreffer

Erstellt:

Vereinslogo Concordia Eschersheim II und TG Sachsenhausen
Anschlusstor von Hopf bleibt nur ein Ehrentreffer © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Zweitvertretung der Concordia Eschersheim konnte der TG Sachsenhausen nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 1:4. Beide Mannschaften hatten sich im Hinspiel ein enges Match geliefert, das die Conc. Eschersheim II am Ende mit 3:2 gewonnen hatte.

David Bühler trug sich in der 24. Spielminute in die Torschützenliste ein. Moritz Antlitz erhöhte den Vorsprung der TG Sachsenhausen nach 36 Minuten auf 2:0. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. In der Halbzeit nahm die Concordia Eschersheim II gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Habib Yahiaoui und Minh Le für Mirko Pusic und Alexander Dambrosio auf dem Platz. Daniel Rene Hopf ließ sich in der 50. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:2 für die Gastgeber. Julius Reitbauer versenkte die Kugel zum 3:1 für die TG Sachsenhausen (58.). Mit dem 4:1 sicherte Bühler dem Gast nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (79.). Am Ende verbuchte die TG Sachsenhausen gegen die Conc. Eschersheim II einen Sieg.

Nach der empfindlichen Schlappe steckt die Concordia Eschersheim II weiter im Schlamassel. Im Angriff weist die Conc. Eschersheim II deutliche Schwächen auf, was die nur 30 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Nun musste sich die Concordia Eschersheim II schon zwölfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die sechs Siege und vier Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die Conc. Eschersheim II taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ die TG Sachsenhausen die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den 14. Tabellenplatz ein. Die TG Sachsenhausen bessert ihre eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, fünf Unentschieden und zwölf Pleiten. Die TG Sachsenhausen befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

Das nächste Spiel der Concordia Eschersheim II findet in zwei Wochen statt, wenn man am 01.05.2022 die Reserve der TSG Niederrad 1898 empfängt. Die TG Sachsenhausen erwartet am Dienstag die SG Bornheim/GW Ffm II.

Auch interessant