1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Frankfurt 2

Erst Bankdrücker, dann Torschütze: Sieg dank Basadou

Erstellt:

Vereinslogo FFC Olympia 07 Ffm und FC Heisenrath Goldstein
Erst Bankdrücker, dann Torschütze: Sieg dank Basadou © SPM Sportplatz Media GmbH

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das der FFC Olympia 07 Ffm mit 2:1 gegen den FC Heisenrath Goldstein gewann. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Ali Habbi sein Team in der 18. Minute. Ein Tor mehr für den FC Heisenrath machte den Unterschied zur Pause zwischen den beiden Mannschaften aus. In der Pause stellte der FFC Olympia 07 Ffm personell um: Per Doppelwechsel kamen Barry Basadou und Lauris Eidenhardt auf den Platz und ersetzten Jan Lukas Kern und Malte Gaensslen. Marco Matschewski war zur Stelle und markierte das 1:1 des Heimteams (65.). Dank eines Treffers von Basadou in der Schlussphase (88.) gelang es dem FFC Olympia 07 Ffm, die Führung einzufahren. Als der Referee die Partie abpfiff, reklamierte der FFC Olympia 07 Ffm schließlich einen 2:1-Heimsieg für sich.

Der FFC Olympia 07 Ffm muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der FFC Olympia 07 Ffm verbuchte insgesamt sieben Siege, drei Remis und sechs Niederlagen. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird der FFC Olympia 07 Ffm die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Sieben Siege, zwei Remis und acht Niederlagen hat der FC Heisenrath Goldstein derzeit auf dem Konto. Dem Gast bleibt das Pech treu, was die vierte Pleite in Serie nachhaltig unter Beweis stellt.

Nächster Prüfstein für den FFC Olympia 07 Ffm ist der SV 1894 Sachsenhausen (Sonntag, 15:00 Uhr). Der FC Heisenrath misst sich am selben Tag mit dem Frankfurter FC Victoria (14:30 Uhr).

Auch interessant