1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Frankfurt 2

FC Serkeftin 92 Ffm ringt FC Germania Enkheim nieder

Erstellt:

Vereinslogo FC Serkeftin 92 Ffm und FC Germania Enkheim
FC Serkeftin 92 Ffm ringt FC Germania Enkheim nieder © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FC Germania Enkheim büßte mit der 1:2-Niederlage gegen den FC Serkeftin 92 Ffm die Tabellenführung ein. Gegen den FC Serkeftin 92 Ffm setzte es für den FC Germania Enkheim eine ungeahnte Pleite. Das Hinspiel hatte der FC Germania Enkheim deutlich mit 4:0 für sich entschieden.

Die Germanen gerieten schon in der siebten Minute in Rückstand, als Maruan Benssar Hamdach das schnelle 1:0 für den FC Serkeftin 92 Ffm erzielte. Miran Burcu versenkte den Ball in der 30. Minute im Netz des FC Germania Enkheim. Durch einen von Oral Mutaf verwandelten Elfmeter gelang der Germania in der 45. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. Obwohl dem FC Serkeftin 92 Ffm nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es der FC Germania Enkheim zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit dem Halbzeitstand von 2:1.

Trotz des Sieges bleibt der FC Serkeftin 92 Ffm auf Platz sieben. Die bisherige Spielzeit der Heimmannschaft ist weiter von Erfolg gekrönt. Der FC Serkeftin 92 Ffm verbuchte insgesamt zehn Siege und zwei Remis und musste erst sieben Niederlagen hinnehmen. In den letzten fünf Partien rief der FC Serkeftin 92 Ffm konsequent Leistung ab und holte neun Punkte.

16 Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FC Germania Enkheim. Die Situation beim FCG bleibt angespannt. Gegen den FC Serkeftin 92 Ffm kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Beide Mannschaften verabschieden sich jetzt erst einmal in die Winterpause. Weiter geht es am 18.02.2023 für den FC Serkeftin 92 Ffm zum Auswärtsspiel gegen die Zweitvertretung der Concordia Eschersheim. Der FC Germania Enkheim tritt am gleichen Tag beim FSV 1910 Bergen an.

Auch interessant