1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Frankfurt 2

FSV 1910 Bergen spielt FC Heisenrath schwindelig

Erstellt:

Vereinslogo FSV 1910 Bergen und FC Heisenrath Goldstein
FSV 1910 Bergen spielt FC Heisenrath schwindelig © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FSV 1910 Bergen kam gegen den FC Heisenrath Goldstein zu einem klaren 4:1-Erfolg. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der FSV 1910 Bergen wusste zu überraschen.

Für das erste Tor sorgte Sharafudin Naser. In der 33. Minute traf der Spieler des Gastgebers ins Schwarze. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Patrick Köster den Vorsprung des FSV 1910 Bergen auf 2:0 (40.). Mit der Führung für den FSV 1910 Bergen ging es in die Halbzeitpause. Youcef Ayad war zur Stelle und markierte das 1:2 des FC Heisenrath (57.). Mit dem Tor zum 3:1 steuerte Köster bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (62.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Josh Haas, der das 4:1 aus Sicht des FSV 1910 Bergen perfekt machte (90.). Ein starker Auftritt ermöglichte dem FSV 1910 Bergen am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen den FC Heisenrath Goldstein.

Beim FSV 1910 Bergen präsentierte sich die Abwehr angesichts 38 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (45). Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der FSV 1910 Bergen in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den achten Tabellenplatz. Mit dem Sieg knüpfte der FSV 1910 Bergen an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der FSV 1910 Bergen acht Siege und ein Remis für sich, während es nur sechs Niederlagen setzte. Der FSV 1910 Bergen befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte.

Mit 23 Zählern aus 16 Spielen steht der FC Heisenrath momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Gäste verbuchten insgesamt sieben Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen. Der FC Heisenrath Goldstein taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Am kommenden Sonntag trifft der FSV 1910 Bergen auf SV Frankfurt Nord (14:30 Uhr), der FC Heisenrath reist zum FFC Olympia 07 Ffm (15:30 Uhr).

Auch interessant