1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Frankfurt 2

Jasic rettet Punkt in letzter Minute

Erstellt:

Vereinslogo SV der Bosnier II und FFC Olympia 07 Ffm
Jasic rettet Punkt in letzter Minute © SPM Sportplatz Media GmbH

Ein spannendes Spiel lieferten die Reserve von SV der Bosnier und der FFC Olympia 07 Ffm zum Saisonauftakt, das 6:6 endete.

Der FFC Olympia 07 Ffm geriet schon in der dritten Minute in Rückstand, als Roberto Cangiano das schnelle 1:0 für SV der Bosnier II erzielte. Bereits in der elften Minute erhöhte Elvedin Jasic den Vorsprung von SV der Bosnier II. Malte Gaensslen ließ sich in der 15. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:2 für den FFC Olympia 07 Ffm. Dario Mungo glich nur wenig später für den Gast aus (19.). Norman Renwick brachte den Ball zum 3:2 zugunsten des FFC Olympia 07 Ffm über die Linie (28.). Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Alessio Burgio seine Chance und schoss das 3:4 (45.) für SV der Bosnier II. Zur Pause war der FFC Olympia 07 Ffm im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Mit dem Tor zum 5:3 steuerte Mungo bereits seinen dritten Treffer an diesem Tag bei (51.). Durch einen Elfmeter von Jasic kam SV der Bosnier II noch einmal ran (55.). Michele Burgio war es, der in der 65. Minute den Ball im Tor des FFC Olympia 07 Ffm unterbrachte. Dass der FFC Olympia 07 Ffm in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Marco Matschewski, der in der 79. Minute zur Stelle war. Jasic, der in der 90. Minute erfolgreich war, sorgte mit seinem Treffer kurz vor dem Spielende für den Ausgleich. Mit dem Abpfiff des Schiedsrichters Givara Jujan (Frankfurt am Main) sind SV der Bosnier II und der FFC Olympia 07 Ffm mit einem Unentschieden in die neue Saison gestartet.

Am nächsten Sonntag reist SV der Bosnier II zum VfL Germania 94 Ffm, zeitgleich empfängt der FFC Olympia 07 Ffm SV Frankfurt Nord.

Auch interessant