1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Frankfurt 2

Krönt SV Frankfurt Nord die Hinserie?

Erstellt:

Vereinslogo FSV 1910 Bergen und SV Frankfurt Nord
Krönt SV Frankfurt Nord die Hinserie? © SPM Sportplatz Media GmbH

SV Frankfurt Nord will die Erfolgsserie von drei Siegen beim FSV 1910 Bergen ausbauen. Der FSV 1910 Bergen siegte im letzten Spiel souverän mit 4:1 gegen den FC Heisenrath Goldstein und muss sich deshalb nicht verstecken. SV Frankfurt Nord tritt mit breiter Brust an, wurde doch der FC Serkeftin 92 Ffm zuletzt mit 2:1 besiegt.

Mehr als Platz neun ist für den FSV 1910 Bergen gerade nicht drin. Die bisherige Ausbeute des Heimteams: sieben Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der FSV 1910 Bergen.

Nach 14 gespielten Runden gehen bereits 35 Punkte auf das Konto von SV Frankfurt Nord und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Das bisherige Abschneiden der Gäste: elf Siege, zwei Punkteteilungen und ein Misserfolg. SV Frankfurt Nord tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FSV 1910 Bergen geraten. Die Offensive von SV Frankfurt Nord trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Gegen SV Frankfurt Nord rechnet sich der FSV 1910 Bergen insgeheim etwas aus – gleichwohl geht SV Frankfurt Nord leicht favorisiert ins Spiel.

Auch interessant