1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Frankfurt 2

Souveräner Dreier gegen SC Goldstein

Erstellt:

Vereinslogo SV 1894 Sachsenhausen und SC Goldstein
Souveräner Dreier gegen SC Goldstein © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SC Goldstein konnte dem SV 1894 Sachsenhausen zum Saisonauftakt nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 0:3.

Für das erste Tor des SV Sachsenhausen war Benjamin Schroedl verantwortlich, der in der 33. Minute das 1:0 besorgte. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Benjamin Marcel Menge trug sich in der 65. Spielminute in die Torschützenliste ein. Filipe Manuel Texeira Miranda verwandelte in der 73. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung des SV 1894 Sachsenhausen auf 3:0 aus. Unter dem Strich verbuchte der SV Sachsenhausen gegen den SC Goldstein einen 3:0-Sieg.

Nächster Prüfstein für das Heimteam ist die Zweitvertretung des FFV Sportfreunde 04 (Sonntag, 13:00 Uhr). Der SC Goldstein misst sich am selben Tag mit dem FC Heisenrath Goldstein (15:30 Uhr).

Auch interessant