1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Frankfurt 2

Später Treffer bringt den Sieg

Erstellt:

Vereinslogo FG Seckbach 02 II und SV Makkabi II
Später Treffer bringt den Sieg © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Zweitvertretung von SV Makkabi errang am ersten Spieltag einen 2:1-Sieg gegen die Reserve der FG Seckbach 02.

Die FG Seckbach 02 II ging mit einem Elfmeter von Christopher Schelhorn in Führung (30.). Ein Tor mehr für die Gastgeber machte den Unterschied zur Pause zwischen den beiden Mannschaften aus. Zum Seitenwechsel ersetzte Jakob Zapke von SV Makkabi II seinen Teamkameraden Constantin Wunderlin. Zapke witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für die Gäste ein (85.). Die spielentscheidende Rolle nahm Philipp Giessler ein, der kurz vor knapp für SV Makkabi II zum Führungstreffer bereitstand (90.). Die 1:2-Heimniederlage der FG Seckbach 02 II war Realität, als Referee Gerhard Kempel (Gedern) die Partie letztendlich abpfiff.

Am nächsten Sonntag reist die FG Seckbach 02 II zur Concordia Eschersheim II, zeitgleich empfängt SV Makkabi II den FC Frankfurt City.

Auch interessant