Vereinslogo SV Hoch-Weisel und SG Wohnbach/Berstadt
+
Lachmann belohnt SG Wohnbach/Berstadt – und schockt SV Hoch-Weisel

A-Liga Friedberg: SV Hoch-Weisel – SG Wohnbach/Berstadt, 2:3 (2:2)

Lachmann belohnt SG Wohnbach/Berstadt – und schockt SV Hoch-Weisel

Am Sonntag verbuchte die SG Wohnbach/Berstadt einen 3:2-Erfolg gegen den SV Hoch-Weisel. Der SV Hoch-Weisel erlitt gegen die SG Wohnbach/Berstadt erwartungsgemäß eine Niederlage. Im Hinspiel waren beide Teams mit einem 1:1-Remis auseinandergegangen.

Nick Moritz Stoeckl brachte die SG Wohnbach/Berstadt in der zwölften Spielminute in Führung. Dominic Nicolai witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für den SV Hoch-Weisel ein (20.). Tim Ludwig brachte der Heimmannschaft nach 22 Minuten die 2:1-Führung. Michael Doehring sicherte der SG Wohnbach/Berstadt nach 28 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Der Schiedsrichter schickte schließlich beide Mannschaften ohne weitere Änderung am Spielstand in die Kabinen. Gleich drei Wechsel nahm die SG Wohnbach/Berstadt in der 50. Minute vor. Stoeckl, Marc Schmidt und Maximilian Koppe verließen das Feld für Adrian-Joan Lavric, Jonas Scherer und Timo Schmidt. Zum spielentscheidenden Akteur avancierte Jimmy Lee Lachmann, der mit seinem Treffer in der 90. Minute die späte Führung der Gäste sicherstellte. Schließlich strich die SG Wohnbach/Berstadt die Optimalausbeute gegen den SV Hoch-Weisel ein.

Der SV Hoch-Weisel bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest. Sechs Siege, sechs Remis und zwölf Niederlagen hat der SV Hoch-Weisel momentan auf dem Konto. Der SV Hoch-Weisel taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Trotz des Sieges bleibt die SG Wohnbach/Berstadt auf Platz zwei. Die SG Wohnbach/Berstadt weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 18 Erfolgen, vier Punkteteilungen und drei Niederlagen vor. Neun Spiele ist es her, dass die SG Wohnbach/Berstadt zuletzt eine Niederlage kassierte.

Vor heimischem Publikum trifft der SV Hoch-Weisel am nächsten Donnerstag auf den TFV Ober-Hörgern, während die SG Wohnbach/Berstadt am selben Tag den FSV Kloppenheim in Empfang nimmt.

Das könnte Sie auch interessieren