1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Friedberg

Reißt FC Massenheim das Ruder herum?

Erstellt:

Vereinslogo FC Hessen Massenheim und FV Bad Vilbel II
Reißt FC Massenheim das Ruder herum? © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen dem FC Massenheim nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen die Zweitvertretung von Bad Vilbel? Der FC Hessen Massenheim kam zuletzt gegen die SG Hoch-Weisel/Ostheim zu einem 4:4-Unentschieden.

Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich FV Bad Vilbel II kürzlich gegen den SV Schwalheim zufriedengeben.

Im Tableau ist für den FC Massenheim mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Der Gastgeber musste schon 49 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Drei Siege und vier Remis stehen acht Pleiten in der Bilanz des FC Hessen Massenheim gegenüber.

Bad Vilbel II belegt mit 26 Punkten den fünften Tabellenplatz. An der Abwehr der Gäste ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 15 Gegentreffer musste FV Bad Vilbel II bislang hinnehmen. Sieben Erfolge, fünf Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für Bad Vilbel II zu Buche.

Mit FV Bad Vilbel II hat der FC Massenheim – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Bad Vilbel II erzielte in dieser Saison bereits 46 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga. FV Bad Vilbel II wie auch der FC Hessen Massenheim haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Dieses Spiel wird für den FC Massenheim sicher keine leichte Aufgabe, da Bad Vilbel II 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Auch interessant