Vereinslogo SG Oppershofen und SSV Heilsberg
+
SSV Heilsberg besiegt SG Oppershofen souverän mit 5:2

A-Liga Friedberg: SG Oppershofen – SSV Heilsberg, 2:5 (1:1)

SSV Heilsberg besiegt SG Oppershofen souverän mit 5:2

Der SSV Heilsberg kam gegen die SG Oppershofen zu einem klaren 5:2-Erfolg. Das Hinspiel gegen die SG Oppershofen hatte der SSV Heilsberg für sich entschieden und einen 3:1-Sieg gefeiert.

Gino Wirth brachte sein Team in der 27. Minute nach vorn. Wer glaubte, die SG Oppershofen sei geschockt, irrte. Niklas Casties machte unmittelbar nach dem Rückschlag den Ausgleich perfekt (32.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Torben Blendermann brachte den Ball zum 2:1 zugunsten der SG Oppershofen über die Linie (51.). Der SSV Heilsberg zeigte sich unbeeindruckt und so drehten Bo Lockl (66.) und Wirth (81.) mit ihren Treffern das Spiel. Doppelpack für den Gast: Nach seinem ersten Tor (86.) markierte Ole Hendrik Sommer wenig später seinen zweiten Treffer (88.). Am Ende verbuchte der SSV Heilsberg gegen die SG Oppershofen die maximale Punkteausbeute.

Die SG Oppershofen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. In der Verteidigung des Heimteams stimmt es ganz und gar nicht: 76 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Nun musste sich die SG Oppershofen schon 17-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die sieben Siege und vier Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die SG Oppershofen baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Mit 107 Toren fing sich der SSV Heilsberg die meisten Gegentore in der A-Liga Friedberg ein. Der SSV Heilsberg bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, zwei Unentschieden und 18 Pleiten.

Mit diesem Sieg zog der SSV Heilsberg an der SG Oppershofen vorbei auf Platz 13. Die SG Oppershofen fiel auf die 15. Tabellenposition.

Am nächsten Samstag reist die SG Oppershofen zum SV Germania Ockstadt, zeitgleich empfängt der SSV Heilsberg den Traiser FC.

Das könnte Sie auch interessieren