1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Gelnhausen

Für SV Brachttal beginnt die Rückrunde

Erstellt:

Vereinslogo SV Brachttal und SV Salmünster
Für SV Brachttal beginnt die Rückrunde © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SV Salmünster will die Erfolgsserie von drei Siegen beim SV Brachttal ausbauen. Am Sonntag wies der SV Brachttal den SV Neuses mit 3:0 in die Schranken. Der SV Salmünster gewann das letzte Spiel gegen den FSV Großenhausen mit 3:0 und belegt mit 34 Punkten den fünften Tabellenplatz.

Nachdem der SV Brachttal im Hinspiel eine knappe 1:2-Niederlage gegen den SV Salmünster einstecken musste, soll es im Rückspiel erfolgreicher laufen.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-1-1) dürfte der SV Brachttal selbstbewusst antreten. Mehr als Platz sieben ist für den SVB gerade nicht drin. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz der Brachttaler mit ansonsten acht Siegen und vier Remis. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Gastgeber dar.

Nach 17 Spielen verbucht der SV Salmünster elf Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SVS.

Die Hintermannschaft des SV Brachttal ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Salmünster mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Auch interessant