1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Gelnhausen

Rarancean sorgt zeitig für die Entscheidung

Erstellt:

Vereinslogo SV Melitia Roth und SV Neuses
Rarancean sorgt zeitig für die Entscheidung © SPM Sportplatz Media GmbH

SV Melitia Roth erteilte dem SV Neuses eine Lehrstunde: 8:0 hieß es am Ende für SV Melitia Roth. An der Favoritenstellung ließ SV Melitia Roth keine Zweifel aufkommen und trug gegen den SV Neuses einen Sieg davon.

Mit einem schnellen Hattrick (12./14./18.) zum 3:0 schockte Cornel Rarancean den SV Neuses. Mit Toren von Cornel Rarancean (21./37.) und Michael John Barden (36.) zeigte SV Melitia Roth weiterhin klar, wer dieses Spiel beherrschte. Der SV Neuses sah in Durchgang eins kein Land und lag zur Pause unaufholbar zurück. Sahin Goezel baute den Vorsprung von SV Melitia Roth in der 58. Minute aus. Rarancean führte sein Team heute beinahe im Alleingang zum Erfolg: Mit dem 8:0 war er schon das sechste Mal an diesem Tag erfolgreich (67.). Am Ende fuhr SV Melitia Roth einen deutlichen Sieg ein. Dabei demonstrierte SV Melitia Roth bereits in Hälfte eins großes Leistungsvermögen, als man den SV Neuses in Grund und Boden spielte.

SV Melitia Roth präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 55 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Heimteams. SV Melitia Roth knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte SV Melitia Roth zehn Siege, drei Unentschieden und kassierte nur fünf Niederlagen.

Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des SV Neuses ist deutlich zu hoch. 80 Gegentreffer – kein Team der A-Liga Gelnhausen fing sich bislang mehr Tore ein. Der SVN wartet schon seit neun Spielen auf einen Sieg.

Die Defensivleistung der Gäste lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen SV Melitia Roth offenbarte der SV Neuses eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag reist SV Melitia Roth zur Reserve des TSV 07 Höchst, während der SV Neuses am selben Tag beim SV Salmünster antritt.

Auch interessant