1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Hanau

Für Oberissigheim II beginnt die Rückrunde

Erstellt:

Vereinslogo Dörnigheimer SV und FC Eintracht Oberissigheim II
Für Oberissigheim II beginnt die Rückrunde © SPM Sportplatz Media GmbH

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Reserve des Oberissigheim am Sonntag im Spiel gegen den Dörnigheimer SV mächtig unter Druck. Am letzten Spieltag kassierte der Dörnigheimer SV die vierte Saisonniederlage gegen Spvgg.Roßdorf II.

Der FC Eintracht Oberissigheim II musste sich im vorigen Spiel dem FC Germania Niederrodenbach II mit 1:3 beugen. Im Hinspiel verbuchte der Gastgeber einen 4:0-Kantersieg. Kann der Dörnigheimer SV den Coup im Rückspiel wiederholen?

Der Dörnigheimer SV nimmt mit 34 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Offensiv konnte dem Dörnigheimer SV in der A-Liga Hanau kaum jemand das Wasser reichen, was die 57 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren.

Auf des Gegners Platz hat das Oberissigheim II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Momentan besetzen die Gäste den ersten Abstiegsplatz. Im Sturm des FC Eintracht Oberissigheim II stimmt es ganz und gar nicht: 23 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Das Oberissigheim II förderte aus den bisherigen Spielen drei Siege, zwei Remis und elf Pleiten zutage. Der FC Eintracht Oberissigheim II entschied kein einziges der letzten neun Spiele für sich.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Dörnigheimer SV vor. Das Oberissigheim II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des Dörnigheimer SV zu stoppen.

Für den FC Eintracht Oberissigheim II wird es sehr schwer, beim Dörnigheimer SV zu punkten.

Auch interessant