Vereinslogo 1. FC 04 Oberursel und FSV Steinbach
+
1. FC 04 Oberursel auf Aufstiegskurs

A-Liga Hochtaunus: 1. FC 04 Oberursel – FSV Steinbach, 3:0 (2:0)

1. FC 04 Oberursel auf Aufstiegskurs

Mit 0:3 verlor der FSV Steinbach am vergangenen Sonntag deutlich gegen den 1. FC 04 Oberursel. Der 1. FC 04 Oberursel ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den FSV Steinbach einen klaren Erfolg. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften egalisiert und 2:2 remis gespielt.

Bevor es in die Pause ging, hatte Christopher Schmidt noch das 1:0 des 1. FC 04 Oberursel parat (41.). Kurz vor dem Halbzeitpfiff (43.) baute Lasse Finn Boermans die Führung des Heimteams aus. Mit der Führung für den 1. FC 04 Oberursel ging es in die Kabine. Mit dem 3:0 sicherte Schmidt dem 1. FC 04 Oberursel nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (52.). Am Schluss schlug der 1. FC 04 Oberursel den FSV Steinbach vor eigenem Publikum mit 3:0 und rief dabei eine souveräne Leistung ab.

Das Konto des 1. FC 04 Oberursel zählt mittlerweile 56 Punkte. Damit steht der 1. FC 04 Oberursel kurz vor Saisonende auf einem starken zweiten Platz. Mit beeindruckenden 87 Treffern stellt der 1. FC 04 Oberursel den besten Angriff der A-Liga Hochtaunus. Nur viermal gab sich der 1. FC 04 Oberursel bisher geschlagen. Zuletzt lief es erfreulich für den 1. FC 04 Oberursel, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Der FSV Steinbach rangiert mit 38 Zählern auf dem siebten Platz des Tableaus. Für die Gäste sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

Nächster Prüfstein für den 1. FC 04 Oberursel ist auf gegnerischer Anlage die Zweitvertretung der SG Ober-Erlenbach (Sonntag, 13:00 Uhr). Der FSV Steinbach misst sich am gleichen Tag mit der Reserve der SG Eschbach/Wernborn.

Das könnte Sie auch interessieren