1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Hochtaunus

Friedrichsdorf II demontiert Teutonia Köppern II

Erstellt:

Vereinslogo SV Teutonia Köppern II und FSV Friedrichsdorf II
Friedrichsdorf II demontiert Teutonia Köppern II © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Reserve des SV Teutonia Köppern blieb gegen die Zweitvertretung des FSV Friedrichsdorf chancenlos und kassierte eine herbe 0:4-Klatsche. Das Friedrichsdorf II ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen das Teutonia Köppern II einen klaren Erfolg. Im Hinspiel hatten sich beide Seiten wenig geschenkt.

Letztlich hatte der FSV Friedrichsdorf II mit 3:2 gesiegt.

Für den Führungstreffer der Gäste zeichnete Marc Reichert verantwortlich (20.). In der 32. Minute brachte Sahin Burak das Netz für das Friedrichsdorf II zum Zappeln. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Reichert legte in der 53. Minute zum 3:0 für den FSV Friedrichsdorf II nach. Juxin Kolloshina stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 4:0 für das Friedrichsdorf II her (88.). Ein starker Auftritt ermöglichte dem FSV Friedrichsdorf II am Dienstag einen ungefährdeten Erfolg gegen den SV Teutonia Köppern II.

Sechs Siege, vier Remis und 14 Niederlagen hat das Teutonia Köppern II momentan auf dem Konto.

Die Leistungssteigerung des Friedrichsdorf II lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo der FSV Friedrichsdorf II einen deutlich verbesserten vierten Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang zehn ab. Neun Siege, vier Remis und zehn Niederlagen hat das Friedrichsdorf II derzeit auf dem Konto.

Kommenden Sonntag (13:00 Uhr) bekommt der SV Teutonia Köppern II Besuch vom 1. FC 04 Oberursel. Für den FSV Friedrichsdorf II geht es schon am Sonntag bei der SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach II weiter.

Auch interessant