1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Hochtaunus

Hees rettet einen Punkt

Erstellt:

Vereinslogo FC Mammolshain und SG Westerfeld
Hees rettet einen Punkt © SPM Sportplatz Media GmbH

1:1 hieß es nach dem Spiel des FC Mammolshain gegen die SG Westerfeld. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Das Hinspiel hatte die SG Westerfeld für sich entschieden und einen 4:2-Sieg gefeiert.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Nikola Ercegovic sein Team in der 30. Minute. Aus der Ruhe ließ sich der FC Mammolshain nicht bringen. Philipp Hees erzielte wenig später den Ausgleich (33.). Auch in der zweiten Halbzeit gelang es den Gastgebern nicht, aus dem Heimvorteil Kapital zu schlagen. So blieb es auch nach weiteren 45 Minuten beim 1:1-Remis.

Nach einer tollen Saison steht der FC Mammolshain, kurz vor deren Abschluss, mit 62 Punkten auf dem Aufstiegsplatz. Der Defensivverbund des FC Mammolshain ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 26 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Nur zweimal gab sich der FC Mammolshain bisher geschlagen.

Kurz vor Saisonende belegt die SG Westerfeld mit 49 Punkten den dritten Tabellenplatz.

Beide Mannschaften schwimmen derzeit auf der Erfolgswelle. Der Gast entschied vier Spiele für sich und teilte einmal die Punkte in den letzten fünf Spielen, während der FC Mammolshain in dieser Zeit drei Erfolge und zwei Remis vorweist.

Auf heimischem Terrain empfängt die SG Westerfeld im nächsten Match die SGE Feldberg.

Auch interessant