Vereinslogo SG Blau-Weiss Schneidhain und SG Hundstadt
+
SG BW Schneidhain mit Kantersieg zum Saisonabschied

A-Liga Hochtaunus: SG Blau-Weiss Schneidhain – SG Hundstadt, 7:0 (2:0)

SG BW Schneidhain mit Kantersieg zum Saisonabschied

Die SG Blau-Weiss Schneidhain spielte sich zum Saisonabschluss in einen wahren Rausch und schoss die SG Hundstadt mit 7:0 ab. Was die Favoritenrolle betrifft, waren sich die Experten vorab einig und wurden in ihrer Einschätzung letztlich auch nicht enttäuscht.

Das Hinspiel hatte die SG BW Schneidhain bei der SG Hundstadt mit 4:0 für sich entschieden.

Michael Figueiredo glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für die SG Blau-Weiss Schneidhain (35./43.). Mit der Führung für die Gastgeber ging es in die Kabine. Für das 3:0 der SG BW Schneidhain sorgte Hicham El Assouti, der in Minute 66 zur Stelle war. Milan Benus (78.) und Florian Rentel (80.) schossen weitere Treffer für die SG Blau-Weiss Schneidhain, während Viktor Walz (84.) das 6:0 markierte. Rentel besorgte in der Schlussphase schließlich den siebten Treffer für die SG BW Schneidhain (85.). Nach abgeklärter Leistung blickte die SG Blau-Weiss Schneidhain auf einen klaren Heimerfolg über die SG Hundstadt.

Die SG BW Schneidhain rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem vierten Tabellenplatz. Damit dürfte die SG Blau-Weiss Schneidhain in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen. Mit der Offensive der SG BW Schneidhain musste in dieser Saison jeder rechnen, denn nach allen 28 Spielen war die SG Blau-Weiss Schneidhain mit 86 Treffern vorm gegnerischen Tor sehr erfolgreich. Die SG BW Schneidhain weist mit 15 Siegen, fünf Unentschieden und acht Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor.

Mit 100 Gegentreffern stellte die SG Hundstadt die schlechteste Defensive der Liga. Nach allen 28 Spielen steht der Gast auf dem 15. Tabellenplatz. Im Angriff weist die SG Hundstadt deutliche Schwächen auf, was die nur 47 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Mit nun schon 20 Niederlagen, aber nur vier Siegen und vier Unentschieden sind die Aussichten der SG Hundstadt alles andere als positiv.

Das könnte Sie auch interessieren