1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Hochtaunus

SGE Feldberg unter Zugzwang

Erstellt:

Vereinslogo SGE Feldberg und TV Burgholzhausen
SGE Feldberg unter Zugzwang © SPM Sportplatz Media GmbH

Der TV Burgholzhausen will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der SGE Feldberg ausbauen. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt der SGE Feldberg ernüchternd. Gegen die DJK Bad Homburg II kassierte man eine 3:4-Niederlage. Der TV Burgholzhausen tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SV Seulberg zuletzt mit 3:0 besiegt.

Die SGE Feldberg befindet sich derzeit im Tabellenkeller. In dieser Saison sammelte der Gastgeber bisher einen Sieg und kassierte vier Niederlagen.

Der TV Burgholzhausen rangiert mit zehn Zählern auf dem zweiten Platz des Tableaus. Der Defensivverbund der Gäste steht nahezu felsenfest. Erst dreimal gab es ein Durchkommen für den Gegner.

Die Spielzeit der SGE Feldberg war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann die SGE Feldberg den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt der TV Burgholzhausen doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? Daheim hat die SGE Feldberg die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus drei Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Nur einmal ging die SGE Feldberg in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Gegen den TV Burgholzhausen rechnet sich die SGE Feldberg insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der TV Burgholzhausen leicht favorisiert ins Spiel.

Auch interessant