Vereinslogo FV Stierstadt II und TuS Merzhausen
+
TuS Merzhausen verliert hoch gegen FV Stierstadt II

A-Liga Hochtaunus: FV Stierstadt II – TuS Merzhausen, 5:0 (1:0)

TuS Merzhausen verliert hoch gegen FV Stierstadt II

Die Reserve des FV Stierstadt führte den TuS Merzhausen nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur FV Stierstadt II heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Das Hinspiel hatte der FV Stierstadt II deutlich mit 6:1 gewonnen.

Lucas Doll brachte den TuS Merzhausen in der 17. Minute ins Hintertreffen. Weitere Tore gab es bis zum Pausenpfiff nicht und so ging es mit der Führung des FV Stierstadt II in die Kabine. Jonas Schlimbach beförderte das Leder zum 2:0 der Heimmannschaft über die Linie (63.). In der 65. Minute legte Jonathan Putz zum 3:0 zugunsten des FV Stierstadt II nach. Für das 4:0 des FV Stierstadt II sorgte Michael Muschik, der in Minute 69 zur Stelle war. Louis Boehme gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den FV Stierstadt II (81.). Letztlich feierte der FV Stierstadt II gegen den TuS Merzhausen nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Kurz vor Saisonende steht der FV Stierstadt II mit 46 Punkten auf Platz fünf. In den letzten fünf Partien rief der FV Stierstadt II konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

In der Schlussphase der Saison befindet sich der TuS Merzhausen in der Tabelle über dem ominösen Strich. Dem TuS muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der A-Liga Hochtaunus markierte weniger Treffer als die Gäste. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchten die Merzhäuser nur vier Zähler.

Während der FV Stierstadt II am nächsten Sonntag (15:30 Uhr) bei der Zweitvertretung des FSV Friedrichsdorf gastiert, duelliert sich der TuS Merzhausen zeitgleich mit dem SV Teutonia Köppern II.

Das könnte Sie auch interessieren