Vereinslogo TSG Neu-Isenburg II und Al Amal Dietzenbach
+
Anschlusstor von Bachiri bleibt nur ein Ehrentreffer

A-Liga Offenbach 1: TSG Neu-Isenburg II – Al Amal Dietzenbach, 4:1 (2:0)

Anschlusstor von Bachiri bleibt nur ein Ehrentreffer

Mit 1:4 verlor das Al Amal Dietzenbach am vergangenen Sonntag deutlich gegen die Reserve der TSG Neu-Isenburg. Die TSG Neu-Isenburg II erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Im Hinspiel waren die Kontrahenten mit einem 1:1 auseinandergegangen und hatten sich die Punkte geteilt.

Für den Führungstreffer der TSG Neu-Isenburg II zeichnete Frank Cholewa verantwortlich (21.). Roland Pauna beförderte das Leder zum 2:0 des Heimteams über die Linie (29.). In der Zeit bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, es blieb bei der Führung für die TSG Neu-Isenburg II. Salman Bachiri witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:2 für das Al Amal Dietzenbach ein (66.). Atila Celik versenkte die Kugel zum 3:1 für die TSG Neu-Isenburg II (80.). Nico Barrui gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für die TSG Neu-Isenburg II (90.). Insgesamt reklamierte die TSG Neu-Isenburg II gegen das Al Amal Dietzenbach einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die TSG Neu-Isenburg II im Klassement nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. Elf Siege, vier Remis und elf Niederlagen hat die TSG Neu-Isenburg II momentan auf dem Konto. Durch den klaren Erfolg über das Al Amal Dietzenbach ist die TSG Neu-Isenburg II weiter im Aufwind.

Das Al Amal Dietzenbach muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste befinden sich wenige Spieltage vor Ende der Saison in der zweiten Tabellenhälfte. Sieben Siege, sieben Remis und zwölf Niederlagen hat das Al Amal Dietzenbach derzeit auf dem Konto.

Als Nächstes steht für die TSG Neu-Isenburg II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:00 Uhr) geht es gegen die Zweitvertretung des SV Pars Neu-Isenburg. Das Al Amal Dietzenbach empfängt – ebenfalls am Sonntag – die Susgo Offenthal.

Das könnte Sie auch interessieren