1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Offenbach 1

FC Maroc Offenbach im Aufwärtstrend

Erstellt:

Vereinslogo FC Maroc Offenbach und TSG Neu-Isenburg II
FC Maroc Offenbach im Aufwärtstrend © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die der FC Maroc Offenbach mit 2:1 gegen die Zweitvertretung der TSG Neu-Isenburg für sich entschied. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Tarik El Fechtali brachte den FC Maroc Offenbach in der 32. Spielminute in Führung. In der 34. Minute erhöhte Mohammed Outaleb auf 2:0 für das Heimteam. Mit der Führung für den FC Maroc Offenbach ging es in die Halbzeitpause. Der FC Maroc Offenbach konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen beim FC Maroc Offenbach. Charaff Jaatit ersetzte Nabil Jaatit, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Kurz vor Ultimo war noch Giovanni Ruggieri zur Stelle und zeichnete für das erste Tor der TSG Neu-Isenburg II verantwortlich (90.). Obwohl dem FC Maroc Offenbach nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es die TSG Neu-Isenburg II zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 2:1.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der FC Maroc Offenbach in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. Nur einmal gab sich der FC Maroc Offenbach bisher geschlagen. Seit fünf Begegnungen hat der FC Maroc Offenbach das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Durch diese Niederlage fällt die TSG Neu-Isenburg II in der Tabelle auf Platz vier zurück. Fünf Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der TSG Neu-Isenburg II. Die TSG Neu-Isenburg II baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt der FC Maroc Offenbach die SSG Gravenbruch, während die TSG Neu-Isenburg II am selben Tag gegen die Squadra Azzurra 99 Offenbach Heimrecht hat.

Auch interessant