1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Offenbach 1

Hohe Hürde für Al Amal Dietzenbach

Erstellt:

Vereinslogo Al Amal Dietzenbach und TSG Neu-Isenburg II
Hohe Hürde für Al Amal Dietzenbach © SPM Sportplatz Media GmbH

Dem Al Amal Dietzenbach steht gegen die Zweitvertretung der TSG Neu-Isenburg eine schwere Aufgabe bevor. Die achte Saisonniederlage kassierte das Al Amal Dietzenbach am letzten Spieltag gegen den FC Neu-Isenburg. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich die TSG Neu-Isenburg II kürzlich gegen die Squadra Azzurra 99 Offenbach zufriedengeben.

Momentan besetzt das Al Amal Dietzenbach den ersten Abstiegsplatz. Mit nur fünf Treffern stellt das Heimteam den harmlosesten Angriff der A-Liga Offenbach 1.

Die TSG Neu-Isenburg II nimmt mit 16 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Bisher verbuchten die Gäste fünfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und zwei Niederlagen.

Die Hintermannschaft des Al Amal Dietzenbach ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der TSG Neu-Isenburg II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Bei der TSG Neu-Isenburg II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ die TSG Neu-Isenburg II das Feld als Sieger, während das Al Amal Dietzenbach in dieser Zeit sieglos blieb.

Keine leichte Aufgabe für das Al Amal Dietzenbach. Die TSG Neu-Isenburg II hat 16 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für das Al Amal Dietzenbach aber endlich der erste Saisonsieg her!

Auch interessant