1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Offenbach 1

Obermeier rettet Punkt in letzter Minute

Erstellt:

Vereinslogo SV Pars Neu-Isenburg II und 1. FC Langen II
Obermeier rettet Punkt in letzter Minute © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Zweitvertretung des SV Pars Neu-Isenburg und die Reserve des 1. FC Langen beendeten die Saison mit einem Torspektakel und trennten sich mit einem 3:3-Unentschieden. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Auf eigenem Platz hatte der 1. FC Langen II das Hinspiel mit 3:2 gewonnen.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag das Pars Neu-Isenburg II bereits in Front. Erkurt Aygül markierte in der vierten Minute die Führung. Bereits in der 14. Minute erhöhte Sasan Tabibzadeh den Vorsprung des Heimteams. Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Julian Obermeier seine Chance und schoss das 1:2 (42.) für den 1. FC Langen II. Zur Pause war der SV Pars Neu-Isenburg II im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Anari Pujan Ghadirian versenkte die Kugel zum 3:1 (60.). Philipp Kappenberger ließ sich in der 85. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 2:3 für den 1. FC Langen II. Der Treffer, der Obermeier in der 90. Minute gelang, bescherte seiner Mannschaft kurz vor dem Ende noch den Ausgleich. Am Schluss hatte im Duell der beiden Mannschaften keine die Oberhand gewonnen und so trennten sich das Pars Neu-Isenburg II und der 1. FC Langen II schließlich mit einem Remis.

Zum Ende des Fußballjahres bekleidet der SV Pars Neu-Isenburg II den achten Tabellenplatz. Was für das Pars Neu-Isenburg II bleibt, ist eine durchwachsene Saisonbilanz. Elf Siege und acht Remis stehen elf Pleiten gegenüber.

Der 1. FC Langen II hat den Kopf noch einmal aus der Schlinge gezogen. Nach einer schwachen Saison stellt der Gast aber den Klassenerhalt sicher. Der 1. FC Langen II lud die Gegner in dieser Spielzeit förmlich zum Toreschießen ein. Der 1. FC Langen II kassierte in 30 Spielen 108 Treffer. Die Verantwortlichen des 1. FC Langen II werden ein ernüchterndes Saisonfazit ziehen. Gerade einmal zehn Siege und vier Remis brachte der 1. FC Langen II zustande. Demgegenüber stehen satte 16 Niederlagen. Der 1. FC Langen II verabschiedet sich mit einer souveränen Leistung in den letzten fünf Spielen, in denen man acht Punkte einsammelte.

Auch interessant