1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Offenbach 1

Rückrundenauftakt für OSC Rosenhöhe II

Erstellt:

Vereinslogo OSC Rosenhöhe II und Al Amal Dietzenbach
Rückrundenauftakt für OSC Rosenhöhe II © SPM Sportplatz Media GmbH

Am kommenden Sonntag trifft die Reserve des OSC Rosenhöhe auf das Al Amal Dietzenbach. Der OSC Rosenhöhe II musste sich am letzten Spieltag gegen die Squadra Azzurra 99 Offenbach mit 2:3 geschlagen geben. Das Al Amal Dietzenbach zog gegen die SSG Gravenbruch am letzten Spieltag mit 2:7 den Kürzeren.

Der OSC Rosenhöhe II hatte im Hinspiel beim Al Amal Dietzenbach die Nase klar mit 3:0 vorn gehabt.

Die Heimbilanz des OSC Rosenhöhe II ist ausbaufähig. Aus acht Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt. Im Tableau ist für die Heimmannschaft mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Der aktuelle Ertrag des OSC Rosenhöhe II zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und neun Niederlagen.

Auf fremdem Terrain reklamierte das Al Amal Dietzenbach erst drei Zähler für sich. Mit lediglich sechs Zählern aus 15 Partien steht der Gast auf dem Abstiegsplatz. Dem Al Amal Dietzenbach muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der A-Liga Offenbach 1 markierte weniger Treffer als das Al Amal Dietzenbach. In dieser Saison sammelte das Al Amal Dietzenbach bisher zwei Siege und kassierte 13 Niederlagen.

Wenn das Al Amal Dietzenbach den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des Al Amal Dietzenbach (56). Aber auch beim OSC Rosenhöhe II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (39). Das Al Amal Dietzenbach wie auch der OSC Rosenhöhe II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Gegen den OSC Rosenhöhe II rechnet sich das Al Amal Dietzenbach insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der OSC Rosenhöhe II leicht favorisiert ins Spiel.

Auch interessant