Vereinslogo SKG Rumpenheim und TV Dreieichenhain
+
SKG Rumpenheim beendet Sieglos-Serie

A-Liga Offenbach 1: SKG Rumpenheim – TV Dreieichenhain, 3:2 (3:2)

SKG Rumpenheim beendet Sieglos-Serie

Die SKG Rumpenheim kam am Sonntag zu einem 3:2-Erfolg gegen den TV Dreieichenhain. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Das Hinspiel beim TV Dreieichenhain hatte die SKG Rumpenheim schlussendlich mit 4:2 gewonnen.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag die SKG Rumpenheim bereits in Front. Julius Schmidt markierte in der vierten Minute die Führung. In der 17. Minute brachte Phillip Doering den Ball im Netz der Gastgeber unter. Der Treffer zum 2:1 sicherte der SKG Rumpenheim nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Schmidt in diesem Spiel (18.). Ali Sarwari erhöhte für die SKG Rumpenheim auf 3:1 (20.). Nick Mattelat verkürzte für den TV Dreieichenhain später in der 32. Minute auf 2:3. Am Ende heißt es: Ein Spiel mit zwei Halbzeiten von entgegengesetztem Unterhaltungswert. Während Durchgang eins von einem offenen Schlagabtausch geprägt war, fielen nach Wiederanpfiff keine Treffer mehr.

Die SKG Rumpenheim muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Kurz vor Saisonende besetzt die SKG Rumpenheim mit 45 Punkten den vierten Tabellenplatz. 14 Siege, drei Remis und zehn Niederlagen hat die SKG Rumpenheim derzeit auf dem Konto. Nach sieben Spielen ohne Sieg bejubelte die SKG Rumpenheim endlich wieder einmal drei Punkte.

In der Schlussphase der Saison befindet sich der TV Dreieichenhain in der Tabelle über dem ominösen Strich. Der Gast verbuchte insgesamt zehn Siege, fünf Remis und zwölf Niederlagen. Der TV Dreieichenhain baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Am Donnerstag muss die SKG Rumpenheim bei der TuS Zeppelinheim ran, zeitgleich wird der TV Dreieichenhain vom FC Fortuna Offenbach in Empfang genommen.

Das könnte Sie auch interessieren