1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Offenbach 1

SV Dreieichenhain seit fünf Spielen ohne Pleite – Krise des TV Dreieichenhain geht weiter

Erstellt:

Vereinslogo SV Dreieichenhain und TV Dreieichenhain
SV Dreieichenhain seit fünf Spielen ohne Pleite – Krise des TV Dreieichenhain geht weiter © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SV Dreieichenhain trug gegen den TV Dreieichenhain einen knappen 1:0-Erfolg davon. Vollends überzeugen konnte der SV Dreieichenhain dabei jedoch nicht.

Für den Führungstreffer des Heimteams zeichnete Hammad Geith verantwortlich (20.). Zur Pause wusste der SV Dreieichenhain eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. In Durchgang zwei lief Maksymilian Bondarenco anstelle von Maher Gares für den TV Dreieichenhain auf. In der 58. Minute stellten die Gäste personell um: Per Doppelwechsel kamen Florian Werkmann und Markus Brügel auf den Platz und ersetzten Yannik Pisching und Dalil Habo. Letztendlich gelang es dem TV Dreieichenhain im Verlauf des Spiels nicht, sich von dem in der ersten Halbzeit erlittenen Rückstand zu erholen. Am Ende war der SV Dreieichenhain die Mannschaft, welche die drei Zähler einstrich.

Eine grundsolide Defensivleistung gepaart mit der Treffersicherheit der eigenen Offensive lassen den SV Dreieichenhain in eine verheißungsvolle nähere Zukunft blicken. Sechs Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SV Dreieichenhain.

Der TV Dreieichenhain findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Der Angriff ist beim TV Dreieichenhain die Problemzone. Nur acht Treffer erzielte der TV Dreieichenhain bislang. Der TV Dreieichenhain musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der TV Dreieichenhain insgesamt auch nur einen Sieg und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Der SV Dreieichenhain wandert mit nun 18 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt des TV Dreieichenhain gegenwärtig trist aussieht.

Am nächsten Sonntag reist der SV Dreieichenhain zur SSG Gravenbruch, zeitgleich empfängt der TV Dreieichenhain den FC Neu-Isenburg.

Auch interessant