1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Offenbach 2

Elf Partien ohne Niederlage: TV Hausen setzt Erfolgsserie fort

Erstellt:

Vereinslogo Spvgg. Seligenstadt und TV Hausen
Elf Partien ohne Niederlage: TV Hausen setzt Erfolgsserie fort © SPM Sportplatz Media GmbH

Der TV Hausen kam am Donnerstag zu einem 2:0-Erfolg gegen die Spvgg. Seligenstadt. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur TV Hausen heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Im Hinspiel waren beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden auseinandergegangen.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für die Spvgg. Seligenstadt und den TV Hausen ohne Torerfolg in die Kabinen. In Durchgang zwei lief Nils Rode anstelle von Youssef Rick für den TV Hausen auf. In der Halbzeit nahm die Spvgg. Seligenstadt gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Moritz Weber und Taylon Tkalcic für Cain Kunkel und Yasin Sinan auf dem Platz. Andre Mlivic ließ sich in der 63. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:0 für den TV Hausen. Kurz vor Ultimo war noch Tobias Steinbrecher zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor der Gäste verantwortlich (82.). Am Ende hieß es für den TV Hausen: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg bei der Spvgg. Seligenstadt.

Kurz vor Saisonende steht die Spvgg. Seligenstadt mit 55 Punkten auf Platz sechs. Die gute Bilanz der Gastgeber hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte die Spvgg. Seligenstadt bisher 18 Siege, ein Remis und neun Niederlagen.

Trotz des Sieges bleibt der TV Hausen auf Platz drei. Der Defensivverbund des TV Hausen steht nahezu felsenfest. Erst 25-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Nur viermal gab sich der TV Hausen bisher geschlagen. Elf Spiele ist es her, dass der TV Hausen zuletzt eine Niederlage kassierte.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt die Spvgg. Seligenstadt die Zweitvertretung des JSK Rodgau, während der TV Hausen am selben Tag gegen das Italsud OF Heimrecht hat.

Auch interessant