1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Offenbach 2

Ilirida Offenbach bleibt Schlusslicht bei Gegentoren in der A-Liga Offenbach 2

Erstellt:

Vereinslogo FC Ilirida Offenbach und TSG Mainflingen
Ilirida Offenbach bleibt Schlusslicht bei Gegentoren in der A-Liga Offenbach 2 © SPM Sportplatz Media GmbH

Das Ilirida Offenbach steckte gegen die TSG Mainflingen eine deutliche 2:5-Niederlage ein. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten der TSG Mainflingen. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt. Im Hinspiel war der FC Ilirida Offenbach mit 0:8 krachend untergegangen.

Rouven Gast brachte die TSG Mainflingen in der zehnten Minute in Front. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Florim Ismani den Ausgleich (11.). Der Treffer zum 2:1 sicherte der TSG Mainflingen nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Gast in diesem Spiel (31.). Ehe es in die Kabinen ging, markierte Zhelyazko Asenov das 2:2 für das Ilirida Offenbach (40.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Jannik Pfister trug sich in der 70. Spielminute in die Torschützenliste ein. Peter Kaden beseitigte mit seinen Toren (80./90.) die letzten Zweifel am Sieg der TSG Mainflingen. Zum Schluss feierte die TSG Mainflingen einen dreifachen Punktgewinn gegen den FC Ilirida Offenbach.

Mit lediglich zwei Zählern aus 17 Partien steht das Ilirida Offenbach auf dem Abstiegsplatz. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Gastgebers im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 79 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der A-Liga Offenbach 2.

Die TSG Mainflingen geht mit nun 36 Zählern auf Platz sechs in die Winterpause. Erfolgsgarant der TSG Mainflingen ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 73 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Mit dem Sieg knüpfte die TSG Mainflingen an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der Gast elf Siege und drei Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte. Durch den klaren Erfolg über den FC Ilirida Offenbach ist die TSG Mainflingen weiter im Aufwind.

Nach der klaren Niederlage gegen die TSG Mainflingen ist das Ilirida Offenbach weiter das defensivschwächste Team der A-Liga Offenbach 2.

Auch interessant