1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Offenbach 2

Nullnummer – JSK Rodgau II stürzt auf Rang fünf

Erstellt:

Vereinslogo TUS Froschhausen und JSK Rodgau II
Nullnummer – JSK Rodgau II stürzt auf Rang fünf © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Zweitvertretung des JSK Rodgau ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen die TUS Froschhausen hinausgekommen. Die TUS Froschhausen zog sich gegen den JSK Rodgau II achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für die TUS Froschhausen und den JSK Rodgau II ohne Torerfolg in die Kabinen. Auch nach Wiederanpfiff tat sich nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass es schlussendlich hieß: Tore Fehlanzeige!

Die TUS Froschhausen bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz sieben. Der Gastgeber verbuchte insgesamt sieben Siege, drei Remis und fünf Niederlagen.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel der JSK Rodgau II in der Tabelle auf Platz fünf. Die Verteidigung des Gasts wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst 14-mal bezwungen. Der JSK Rodgau II weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von neun Erfolgen, vier Punkteteilungen und einer Niederlage vor.

Die TUS Froschhausen ist nun seit vier Spielen, der JSK Rodgau II seit sieben Partien unbesiegt.

Während die TUS Froschhausen am kommenden Sonntag den FC Alemannia Klein-Auheim empfängt, bekommt es der JSK Rodgau II am selben Tag mit der Spvgg. Hainstadt zu tun.

Auch interessant