1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Offenbach 2

Ser schießt SG Heusenstamm zum Heimsieg

Erstellt:

Vereinslogo SG Heusenstamm und Spvgg. Dietesheim II
Ser schießt SG Heusenstamm zum Heimsieg © SPM Sportplatz Media GmbH

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung von der SG Heusenstamm und der Reserve der Spvgg. Dietesheim, die mit 2:1 endete. Einen packenden Auftritt legte die SG Heusenstamm dabei jedoch nicht hin. Im Hinspiel hatte die Spvgg. Dietesheim II das Heimteam in die Schranken gewiesen und mit 5:1 gesiegt.

Vitomir Ser brachte die SG Heusenstamm in der 39. Spielminute in Führung. Zur Pause war die SG Heusenstamm im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Bei der SG Heusenstamm kam zu Beginn der zweiten Hälfte Eldin Zenunovic für Franjo Radman in die Partie. Argun Tugtekin schoss für die Spvgg. Dietesheim II in der 68. Minute das erste Tor. Zwei Minuten später ging die SG Heusenstamm durch den zweiten Treffer von Ser in Führung. Zum Schluss feierte die SG Heusenstamm einen dreifachen Punktgewinn gegen die Spvgg. Dietesheim II.

Die SG Heusenstamm muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die SG Heusenstamm im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zehnten Tabellenplatz. Die SG Heusenstamm bessert ihre eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, drei Unentschieden und acht Pleiten. Zuletzt lief es erfreulich für die SG Heusenstamm, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Die Spvgg. Dietesheim II nimmt mit neun Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Gast das Problem. Erst 20 Treffer markierte die Spvgg. Dietesheim II – kein Team der A-Liga Offenbach 2 ist schlechter. Nun musste sich die Spvgg. Dietesheim II schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Für die Spvgg. Dietesheim II sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

Am kommenden Sonntag tritt die SG Heusenstamm beim SV Zellhausen an, während die Spvgg. Dietesheim II einen Tag zuvor die Zweitvertretung von TSV Dudenhofen empfängt.

Auch interessant