1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Offenbach 2

Spvgg. Dietesheim II leistet nur wenig Widerstand

Erstellt:

Vereinslogo Spvgg. Dietesheim II und SV Zellhausen
Spvgg. Dietesheim II leistet nur wenig Widerstand © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SV Zellhausen fertigte die Reserve der Spvgg. Dietesheim am Sonntag nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 ab. Der SV Zellhausen war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

Max Balbach brachte die Gäste in der 14. Spielminute in Führung. Toni Nietschmann trug sich in der 28. Spielminute in die Torschützenliste ein. Weitere Tore gab es bis zum Pausenpfiff nicht und so ging es mit der Führung des SV Zellhausen in die Kabine. Der SV Zellhausen baute die Führung aus, indem Nils Hanak zwei Treffer nachlegte (51./62.). Nietschmann stellte schließlich in der 80. Minute den 5:0-Sieg für den SV Zellhausen sicher. Der SV Zellhausen überrannte die Spvgg. Dietesheim II förmlich mit fünf Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Die Spvgg. Dietesheim II muss in der Rückrunde zur großen Aufholjagd blasen, wenn der Klassenerhalt erreicht werden soll. Dem Gastgeber muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der A-Liga Offenbach 2 markierte weniger Treffer als die Spvgg. Dietesheim II. Die Spvgg. Dietesheim II kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf zehn summiert. Ansonsten stehen noch zwei Siege und drei Unentschieden in der Bilanz. In den letzten fünf Partien ließ die Spvgg. Dietesheim II zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich drei.

Defensiv stabil, vorne treffsicher: Nach dem errungenen Erfolg schaut der SV Zellhausen hoffnungsfroh in die nähere Zukunft. Die Saisonbilanz des SV Zellhausen sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei zehn Siegen und drei Unentschieden büßte der SV Zellhausen lediglich zwei Niederlagen ein. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte der SV Zellhausen nur sieben Zähler.

Am Sonntag muss die Spvgg. Dietesheim II bei der SG Heusenstamm ran, zeitgleich wird der SV Zellhausen vom TV Rembrücken in Empfang genommen.

Auch interessant