1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Offenbach 2

TSG Mainflingen empfängt FC Fortuna Offenbach zum Rückrundenstart

Erstellt:

Vereinslogo TSG Mainflingen und FC Fortuna Offenbach
TSG Mainflingen empfängt FC Fortuna Offenbach zum Rückrundenstart © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FC Fortuna Offenbach konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit der TSG Mainflingen wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Zuletzt musste sich die TSG Mainflingen geschlagen geben, als man gegen den TV Rembrücken die dritte Saisonniederlage kassierte. Bei der Spvgg.

Seligenstadt gab es für den FC Fortuna Offenbach am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:7-Niederlage. Im Hinspiel hatte die TSG Mainflingen einen deutlichen 5:1-Sieg verbucht.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-2) dürfte das Heimteam selbstbewusst antreten. Mehr als Platz sechs ist für die TSG Mainflingen gerade nicht drin. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der TSG Mainflingen stets gesorgt, mehr Tore als die TSG Mainflingen (65) markierte nämlich niemand in der A-Liga Offenbach 2.

Auf des Gegners Platz hat der FC Fortuna Offenbach noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Gegenwärtig rangieren die Gäste auf Platz zwölf, haben also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. 23:45 – das Torverhältnis des FC Fortuna Offenbach spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der bisherige Ertrag des FC Fortuna Offenbach in Zahlen ausgedrückt: zwei Siege, fünf Unentschieden und acht Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der FC Fortuna Offenbach zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt die TSG Mainflingen vor. Der FC Fortuna Offenbach muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung der TSG Mainflingen zu stoppen.

Der FC Fortuna Offenbach geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der FC Fortuna Offenbach nämlich insgesamt 19 Zähler weniger als die TSG Mainflingen.

Auch interessant