1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. A-Liga Offenbach 2

TuS Klein-Welzheim startet bei TSV Dudenhofen II in die Rückrunde

Erstellt:

Vereinslogo TSV Dudenhofen II und TuS Klein-Welzheim
TuS Klein-Welzheim startet bei TSV Dudenhofen II in die Rückrunde © SPM Sportplatz Media GmbH

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die TuS Klein-Welzheim am Sonntag im Spiel gegen die Zweitvertretung von TSV Dudenhofen mächtig unter Druck. Jüngst brachte der TV Hausen TSV Dudenhofen II die elfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt der TuS Klein-Welzheim ernüchternd.

Gegen die SG Heusenstamm kassierte man eine 3:4-Niederlage. Im Hinspiel hatte die TuS Klein-Welzheim die Nase vorn und verbuchte einen 2:1-Sieg.

24:47 – das Torverhältnis von TSV Dudenhofen II spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Auf des Gegners Platz hat die TuS Klein-Welzheim noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht. Der bisherige Ertrag des Gasts in Zahlen ausgedrückt: zwei Siege, drei Unentschieden und zehn Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich die TuS Klein-Welzheim zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Wenn die TuS Klein-Welzheim den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der TuS Klein-Welzheim (55). Aber auch bei TSV Dudenhofen II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (47). Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. TSV Dudenhofen II belegt mit zehn Punkten den 13. Platz. Die TuS Klein-Welzheim liegt aber mit nur einem Punkt weniger auf Platz 14 knapp dahinter und kann mit einem Sieg an TSV Dudenhofen II vorbeiziehen.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Auch interessant