1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Gruppenliga Frankfurt Ost

1. FC Erlensee II trumpft bei Türk Gücü Hanau auf

Erstellt:

Vereinslogo Türk Gücü Hanau und 1. FC 1906 Erlensee II
1. FC Erlensee II trumpft bei Türk Gücü Hanau auf © SPM Sportplatz Media GmbH

Türk Gücü Hanau hat den Saisonstart verpatzt: Mit der 0:2-Niederlage gegen die Reserve des 1. FC 1906 Erlensee lautet der triste Ertrag zwei Pleiten am Stück.

Ehe es in die Kabinen ging, markierte Soeren Reich das 1:0 für den 1. FC Erlensee II (45.). Mit einem Tor Vorsprung für die Gäste ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Philipp Müller erhöhte den Vorsprung des 1. FC 1906 Erlensee II nach 68 Minuten auf 2:0. Bei Türk Gücü Hanau ging in der 83. Minute der etatmäßige Keeper Turgay Dikmen raus, für ihn kam Mehmet Emet. Nach der Beendigung des Spiels durch Referee Simon Schulze (Gießen) feierte der 1. FC Erlensee II einen dreifachen Punktgewinn gegen Türk Gücü Hanau.

Mit acht Gegentreffern hat Türk Gücü Hanau schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur ein Tor. Das heißt, Türk Gücü musste durchschnittlich vier Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel.

Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den 1. FC Erlensee II zu stoppen. Von den einem absolvierten Spiel hat der 1. FC 1906 Erlensee II alle gewonnen.

Für Türk Gücü Hanau steht als Nächstes ein Gastspiel auf dem Programm. Es geht gegen die SG Nieder-Roden (Sonntag, 15:00 Uhr). Der 1. FC Erlensee II tritt das nächste Mal in zwei Wochen, am 17.08.2022, bei der SG Bruchköbel an.

Auch interessant