1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Gruppenliga Frankfurt Ost

Nach 0:1: Kickers Obertshausen überrollt Türk Gücü Hanau

Erstellt: Aktualisiert:

Vereinslogo FC Kickers Obertshausen und Türk Gücü Hanau
Nach 0:1: Kickers Obertshausen überrollt Türk Gücü Hanau © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Kickers Obertshausen stellte die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis und zog Türk Gücü Hanau mit einem 6:1-Erfolg das Fell über die Ohren. Als Favorit rein – als Sieger raus. Der FC Kickers Obertshausen hat alle Erwartungen erfüllt.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Volkan Sungun sein Team in der 25. Minute. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor der Halbzeit (45.) traf Jan Gebhardt zum Ausgleich für die Kickers Obertshausen. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. In der Pause stellte Türk Gücü Hanau personell um: Per Doppelwechsel kamen Tim Müller und k.A. k.A. auf den Platz und ersetzten Yassin Idrissou und Djahfar Nuri. Mathieu Folschweiller trug sich in der 58. Spielminute in die Torschützenliste ein. In Topform präsentierte sich Marius Krikser, der einen lupenreinen Hattrick markierte (70./82./87.) und Türk Gücü Hanau einen schweren Schlag versetzte. Ab der 72. Minute bereicherte der für Folschweiller eingewechselte Fabian Dindorf den FC Kickers Obertshausen im Vorwärtsgang. Dindorf gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für die Kickers (90.). Letztlich feierte die Kickers Obertshausen gegen Türk Gücü Hanau nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der FC Kickers Obertshausen in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den ersten Tabellenplatz. Die Offensive des FCK in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch Türk Gücü Hanau war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits zwölfmal schlugen die Angreifer der Kickers Obertshausen in dieser Spielzeit zu. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den FC Kickers Obertshausen zu stoppen. Von den einem absolvierten Spiel haben die Obertshäuser alle für sich entschieden.

Türk Gücü Hanau ist nach einem absolvierten Spiel Tabellenletzter. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr von Türk Gücü im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die zwölf kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Gruppenliga Frankfurt Ost.

Die Verteidigung bleibt die Achillesferse von Türk Gücü Hanau. Nach der Niederlage gegen die Kickers Obertshausen ist Türk Gücü Hanau aktuell das defensivschwächste Team der Gruppenliga Frankfurt Ost.

Der FC Kickers Obertshausen hat das nächste Spiel erst in zwei Wochen, am 14.08.2022 gegen die Zweitvertretung des FC Bayern Alzenau. Nächsten Sonntag (15:30 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen von Türk Gücü Hanau mit der Reserve des 1. FC 1906 Erlensee.

Auch interessant