Vereinslogo FC Kickers Obertshausen und SG Nieder-Roden
+
Spataro rettet Punkt in letzter Minute

Gruppenliga Frankfurt Ost: FC Kickers Obertshausen – SG Nieder-Roden, 4:4 (3:2)

Spataro rettet Punkt in letzter Minute

Das Spiel vom Samstag zwischen dem FC Kickers Obertshausen und der SG Nieder-Roden endete mit einem 4:4-Remis. Die SG Nieder-Roden zog sich gegen die Kickers Obertshausen achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Im Hinspiel hatte der FC Kickers Obertshausen bei der SG Nieder-Roden die volle Punktzahl eingefahren (6:3).

Nebojscha Nikolov machte in der elften Minute das 1:0 der SG Nieder-Roden perfekt. Bereits in der zwölften Minute erhöhte Janis Wagner den Vorsprung der Sportgemeinschaft. Jan Gebhardt ließ sich in der 14. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:2 für die Kickers Obertshausen. Daniel Bacher war es, der in der 21. Minute das Spielgerät im Gehäuse der SG Nieder-Roden unterbrachte. Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Simon Prechtel für den FC Kickers Obertshausen zur Führung (45.). Zur Pause wusste die Kickers eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Bei der SG Nieder-Roden kam zu Beginn der zweiten Hälfte Finn Feigl für Marco Leili in die Partie. In der 77. Minute war Nikolov mit dem Ausgleich zum 3:3 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Für den Gleichstand, der kurz vor dem Ende zustande kam, zeichnete Fabio Spataro mit seinem Treffer aus der 90. Minute verantwortlich. Bacher brachte der Kickers Obertshausen nach 90 Minuten die 4:3-Führung. In der 90. Minute wechselte der FCK Stefan Savic für Prechtel ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war besiegelte Sache, als der Unparteiische die Begegnung beim Stand von 4:4 schließlich abpfiff.

Das Konto des FC Kickers Obertshausen zählt mittlerweile 78 Punkte. Damit stehen die Obertshäuser kurz vor Saisonende auf einem starken dritten Platz. Nur dreimal gab sich das Heimteam bisher geschlagen. Die vergangenen Spiele waren für die Kickers Obertshausen nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Die SG Nieder-Roden bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz vier. Gewinnen hatte bei der SGN zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück.

Während der FC Kickers Obertshausen am nächsten Sonntag (15:30 Uhr) beim FC 03 Gelnhausen gastiert, duelliert sich die SG Nieder-Roden am gleichen Tag mit dem SC Viktoria Nidda.

Das könnte Sie auch interessieren