Vereinslogo SG Westend Ffm und Usinger TSG
+
Deutliche Pleite für SG Westend Ffm

Gruppenliga Frankfurt West: SG Westend Ffm – Usinger TSG, 3:6 (0:2)

Deutliche Pleite für SG Westend Ffm

Die SG Westend Ffm steckte gegen die Usinger TSG eine deutliche 3:6-Niederlage ein. Im Hinspiel hatte die Usinger TSG knapp die Nase mit 2:1 vorn gehabt.

Für Tim Tilger war der Einsatz nach 15 Minuten vorbei. Für ihn wurde Adrian Veli eingewechselt. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Die Usinger TSG konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei der UTSG. Ben Baum ersetzte Sven Hrubesch, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Letztlich fuhren die Usinger einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Die SG Westend Ffm muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Gastgeber stehen mit 27 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Die SG Westend Ffm musste sich nun schon 21-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die SG Westend Ffm insgesamt auch nur sieben Siege und sechs Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei der SG Westend Ffm noch ausbaufähig. Nur vier von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Kurz vor Saisonende belegt die Usinger TSG mit 51 Punkten den neunten Tabellenplatz. In den letzten fünf Partien rief der Gast konsequent Leistung ab und holte neun Punkte.

Am kommenden Samstag trifft die SG Westend Ffm auf die SF Friedrichsdorf, die Usinger TSG spielt am selben Tag gegen den SC Dortelweil.

Das könnte Sie auch interessieren