1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Gruppenliga Frankfurt West

FC Kalbach gewinnt und klettert

Erstellt:

Vereinslogo FC Kalbach und FC Karben
FC Kalbach gewinnt und klettert © SPM Sportplatz Media GmbH

Nichts zu holen gab es für den FC Karben beim FC Kalbach. Der FCK erfreute seine Fans mit einem 4:2. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der FC Kalbach wurde der Favoritenrolle gerecht.

Vor dem Seitenwechsel sorgte Ivan Delic mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für den FC Karben. Der FC Kalbach hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Wenig später verwandelte Achraf Gara Ali einen Elfmeter zum 2:0 zugunsten der Kalbacher (59.). Für das 3:0 der Heimmannschaft sorgte Oliver Pauls, der in Minute 62 zur Stelle war. Beim FC Karben kam Tom Meyer für Yannick Noah Alter ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (71.). Für das 1:3 der Gäste zeichnete Florian Kurtz verantwortlich (75.). Für ruhige Verhältnisse sorgte Aleksej Radulaski, als er das 4:1 für den FC Kalbach besorgte (76.). Meyer schoss die Kugel zum 2:4 für den FC Karben über die Linie (78.). Am Ende behielt der FC Kalbach gegen den FC Karben die Oberhand.

Der Angriff des FC Kalbach wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 32-mal zu. Die Saison des FC Kalbach verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der FC Kalbach nun schon sechs Siege und drei Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte. Seit neun Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den FC Kalbach zu besiegen.

Mit fünf Siegen und fünf Niederlagen weist der FC Karben eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der FC Karben im Mittelfeld der Tabelle.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der FC Kalbach im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz.

Am Montag empfängt der FC Kalbach die FG Seckbach. Der FC Karben hat nächste Woche den SKV Beienheim zu Gast.

Auch interessant