1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Gruppenliga Frankfurt West

FC Olympia Fauerbach bleibt in der Rückrunde ohne Sieg

Erstellt:

Vereinslogo FC Karben und FC Olympia Fauerbach
FC Olympia Fauerbach bleibt in der Rückrunde ohne Sieg © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FC Karben errang am Sonntag einen 3:1-Sieg über den FC Olympia Fauerbach. Was die Favoritenrolle betrifft, waren sich die Experten vorab einig und wurden in ihrer Einschätzung letztlich auch nicht enttäuscht. Im Hinspiel hatte der FC Karben den FC Olympia Fauerbach mit einem beeindruckenden 6:1 vom Feld gefegt.

Ein Doppelpack brachte den FC Karben in eine komfortable Position: Tim Brunotte Martinez war gleich zweimal zur Stelle (11./27.). Mit der Führung für die Gastgeber ging es in die Kabine. In der Halbzeit nahm der FC Olympia Fauerbach gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Jakob Harald Thum und Tim Botschek für Felix Günther und Daniel Bluem auf dem Platz. Mit dem 3:0 durch Brunotte Martinez schien die Partie bereits in der 52. Minute mit dem FC Karben einen sicheren Sieger zu haben. Wenig später kamen Luca Hannig und Niclas Mueller per Doppelwechsel für Felix Kaapke und Tom Meyer auf Seiten des FC Karben ins Match (55.). In der 57. Minute brachte Said Sharza das Netz für den FC Olympia Fauerbach zum Zappeln. Am Schluss schlug der FC Karben den FC Olympia mit 3:1.

Auf dem neunten Platz der Hinserie nahm man vom FC Karben wenig Notiz. Der aktuell zweite Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der FC Karben im Klassement nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Mit dem Sieg baute der FC Karben die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der FC Karben 16 Siege, vier Remis und kassierte erst neun Niederlagen.

Der FC Olympia Fauerbach ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr der FCF bisher ein. Mit lediglich 18 Zählern aus 28 Partien stehen die Fauerbacher auf einem Abstiegsplatz. Der Angriff ist beim Gast die Problemzone. Nur 31 Treffer erzielte der FC Olympia Fauerbach bislang. Nun musste sich der FC Olympia Fauerbach schon 20-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die fünf Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Der FC Karben wandert mit nun 52 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt des FC Olympia Fauerbach gegenwärtig trist aussieht.

Am Sonntag empfängt der FC Karben die DJK Bad Homburg. Für den FC Olympia Fauerbach geht es am kommenden Donnerstag beim FC Neu-Anspach weiter.

Auch interessant