Vereinslogo SF Friedrichsdorf und FC Olympia Fauerbach
+
FC Olympia Fauerbach bleibt in der Rückrunde ohne Sieg

Gruppenliga Frankfurt West: SF Friedrichsdorf – FC Olympia Fauerbach, 6:2 (4:2)

FC Olympia Fauerbach bleibt in der Rückrunde ohne Sieg

Die SF Friedrichsdorf kam gegen den FC Olympia Fauerbach zu einem klaren 6:2-Erfolg. Die SF Friedrichsdorf setzte sich standesgemäß gegen den FC Olympia Fauerbach durch. Das Hinspiel hatte die SF Friedrichsdorf mit 4:1 gewonnen.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lagen die Gastgeber bereits in Front. Marcus Weinhardt markierte in der ersten Minute die Führung. Die SF Friedrichsdorf machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Christopher Skoczny (5.). Die SF Friedrichsdorf musste den Treffer von Souhail Benomar zum 1:2 hinnehmen (9.). Raffaele Banchetto beförderte das Leder zum 3:1 der SF Friedrichsdorf über die Linie (14.). Mit dem 4:1 von Weinhardt für die SF Friedrichsdorf war das Spiel eigentlich schon entschieden (34.). Kurz vor der Pause traf Said Sharza für den FC Olympia Fauerbach (43.). Mit der Führung für die SF Friedrichsdorf ging es in die Kabine. Die SF Friedrichsdorf konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei der SF Friedrichsdorf. Patrick Albert ersetzte Thomas Wenk, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Okan Koyun gelang ein Doppelpack (77./84.), mit dem er das Ergebnis auf 6:2 hochschraubte. Am Schluss schlug die SF Friedrichsdorf den FC Olympia Fauerbach vor eigenem Publikum und rief dabei eine souveräne Leistung ab.

Das Konto der SF Friedrichsdorf zählt mittlerweile 83 Punkte. Damit steht die SF Friedrichsdorf kurz vor Saisonende auf einem starken zweiten Platz. Nur zweimal gab sich die SF Friedrichsdorf bisher geschlagen.

Der FC Olympia Fauerbach muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der FC Olympia ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal drei Punkte fuhren die Gäste bisher ein. Mit 20 ergatterten Punkten steht der FCF auf Tabellenplatz 18. Mit nun schon 23 Niederlagen, aber nur fünf Siegen und fünf Unentschieden sind die Aussichten der Fauerbacher alles andere als positiv.

Der FC Olympia Fauerbach musste ohne einen einzigen Dreier in den letzten 15 Spielen eine Talfahrt im Tableau hinnehmen. Seit acht Begegnungen hat die SF Friedrichsdorf das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Die SF Friedrichsdorf reist schon am Sonntag zur Spvgg. 03 Fechenheim. Für den FC Olympia Fauerbach geht es schon am Sonntag weiter, wenn man den FV Stierstadt empfängt.

Das könnte Sie auch interessieren