1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Gruppenliga Frankfurt West

FV Stierstadt gewährt Ehrentreffer

Erstellt:

Vereinslogo Usinger TSG und FV Stierstadt
FV Stierstadt gewährt Ehrentreffer © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit 1:4 verlor die Usinger TSG am vergangenen Donnerstag deutlich gegen den FV Stierstadt. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur FV Stierstadt heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Noch bevor es in die Halbzeit ging, war Aleksandar Mastilovic mit dem 1:0 für den FV Stierstadt zur Stelle (45.). Der FVS hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Die Usinger TSG wechselte für den zweiten Durchgang: Sven Hrubesch spielte für Vladislav Fomin weiter. Mastilovic schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (56.). Der FV Stierstadt baute die Führung aus, indem Tim Pelka zwei Treffer nachlegte (68./75.). In der Schlussphase gelang Adrian Bitiq noch der Ehrentreffer für die Usinger TSG (81.). Am Ende behielt der FV Stierstadt gegen die UTSG die Oberhand.

Die Usinger TSG findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Drei Siege, drei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Usinger bei.

Beim FV Stierstadt präsentierte sich die Abwehr angesichts 23 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (29). Mit dem Erfolg in der Tasche rutschten die Stierstädter im Klassement nach vorne und belegen jetzt den siebten Tabellenplatz. Vier Siege, drei Remis und drei Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Die letzten Resultate des FV Stierstadt konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Die Usinger TSG tritt am Montag, den 03.10.2022, um 15:30 Uhr, beim FSV Friedrichsdorf an. Einen Tag später (20:00 Uhr) empfängt der FV Stierstadt die Spvgg. 03 Fechenheim.

Auch interessant