1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Gruppenliga Frankfurt West

Klarer Erfolg über FC Kalbach

Erstellt:

Vereinslogo FC Kalbach und FC Neu-Anspach
Klarer Erfolg über FC Kalbach © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FC Kalbach konnte dem FC Neu-Anspach zum Saisonauftakt nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 2:5.

Maziar Namavizadeh schoss für den FC Neu-Anspach in der zwölften Minute das erste Tor. Für das zweite Tor des FCNA war Naoufal Akil verantwortlich, der in der 28. Minute das 2:0 besorgte. Die Neu-Anspacher bauten den Vorsprung mit der Hilfe des Gegners weiter aus: 3:0 für den Gast durch ein Eigentor des FC Kalbach in der 33. Minute. Per Elfmeter erhöhte Namavizadeh in der 38. Minute seine Torausbeute an diesem Tag auf zwei Treffer – 4:0 für den FC Neu-Anspach. Der dominante Vortrag des FC Neu-Anspach im ersten Spielabschnitt zeigte sich an der deutlichen Halbzeitführung. In der Pause stellte der FC Kalbach personell um: Per Doppelwechsel kamen Marc-Philipp Brusche und Masood Sayed auf den Platz und ersetzten Bernard Opoku Appiah und Aleksej Radulaski. Namavizadeh vollendete zum fünften Tagestreffer in der 51. Spielminute. Beim FC Kalbach ging in der 75. Minute der etatmäßige Keeper Maximilian Strauss raus, für ihn kam Nathanael Tewolde. Eine starke Leistung zeigte Achraf Gara Ali, der sich mit einem Doppelpack für den FCK beim Trainer empfahl (78./86.). Ein starker Auftritt ermöglichte dem FC Neu-Anspach am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen den FC Kalbach.

Am nächsten Sonntag reist der FC Kalbach zum FV Stierstadt, zeitgleich empfängt der FC Neu-Anspach den FC Karben.

Auch interessant