1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Gruppenliga Frankfurt West

Last-Minute-Tor von Pelka rettet FV Stierstadt

Erstellt:

Vereinslogo FV Stierstadt und FC Kalbach
Last-Minute-Tor von Pelka rettet FV Stierstadt © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FV Stierstadt und der FC Kalbach verließen den Platz beim Endstand von 2:2.

Bevor es in die Pause ging, hatte Christian Kaus noch das 1:0 des FV Stierstadt parat (41.). In der 44. Minute verwandelte Achraf Gara Ali einen Elfmeter zum 1:1 für den FC Kalbach. Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Maximilian Motsch für den FCK zur Führung (45.). Die Kalbacher führten zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. In der Halbzeit nahm der FV Stierstadt gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Levi Ofoe und Marcel Biskup für Cody Warner und Finn Prywer auf dem Platz. Für den Gleichstand, der kurz vor dem Ende zustande kam, zeichnete Tim Pelka mit seinem Treffer aus der 87. Minute verantwortlich. Am Schluss hatte im Duell der beiden Mannschaften keine die Oberhand gewonnen und so trennten sich der FV Stierstadt und der FC Kalbach schließlich mit einem Remis.

Für den FV Stierstadt endete die abgelaufene Saison mit 61 Punkten auf dem achten Platz.

Der einzelne Zähler beförderte den FC Kalbach in der Tabelle auf Platz zwölf.

Mit vier Punkten auf der Habenseite steht der FV Stierstadt derzeit auf dem sechsten Rang.

Am nächsten Sonntag reist der FVS zum FC Karben, zeitgleich empfängt der FC Kalbach die TSG Ober-Wöllstadt.

Auch interessant