Vereinslogo SKV Beienheim und SG Westend Ffm
+
SKV Beienheim macht es zweistellig

Gruppenliga Frankfurt West: SKV Beienheim – SG Westend Ffm, 10:2 (4:1)

SKV Beienheim macht es zweistellig

Ein bombastisches Torspektakel lieferte der SKV Beienheim dem heimischen Publikum. Am Ende schickte man die SG Westend Ffm mit einer 10:2-Pleite auf den Heimweg. Die Überraschung blieb aus: Gegen den SKV Beienheim kassierte die SG Westend Ffm eine deutliche Niederlage. Im Hinspiel hatten sich beide Seiten wenig geschenkt.

Letztlich hatte der SKV Beienheim mit 3:2 gesiegt.

Victor Gonta brachte der SG Westend Ffm nach 14 Minuten die 1:0-Führung. Cristian-Vasile Bodea war zur Stelle und markierte das 1:1 des SKV Beienheim (26.). Steffen Muenk brachte den Ball zum 2:1 zugunsten des SKV über die Linie (38.). Spielstark zeigte sich der Sport- und Kulturverein, als Bodea (41.) und Karim Doering (42.) innerhalb weniger Minuten für die Vorentscheidung sorgten. Die Beienheimer dominierten den Gegner zur Pause nach Belieben und gingen mit einer deutlichen Führung in die Kabine. In der Pause stellte die SG Westend Ffm personell um: Per Doppelwechsel kamen Nicola Pelazza und Amel Licina auf den Platz und ersetzten Fuad Salihovic und Amin Kambuhe. Für endgültig klare Verhältnisse sorgten die Treffer von Jan Eiser (54.), Marius Bindewald (57.) und Muenk (59.). Mirsen Mehmedovic versenkte den Ball in der 65. Minute im Netz des SKV Beienheim. Muenk gelang ein Doppelpack (71./74.), mit dem er das Ergebnis auf 9:2 hochschraubte. Den Vorsprung des SKV Beienheim ließ Owen Hare in der 89. Minute anwachsen. Mit dem Schlusspfiff durch Referee Christian Schuster (Schöffengrund) fuhren die Gastgeber einen Kantersieg ein, der sich schon vor der Halbzeitpause abgezeichnet hatte.

Offensiv konnte dem SKV Beienheim in der Gruppenliga Frankfurt West kaum jemand das Wasser reichen, was die 107 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Der SKV Beienheim weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 21 Erfolgen, acht Punkteteilungen und vier Niederlagen vor. Der SKV Beienheim kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon fünf Spiele zurück.

Der SKV Beienheim stellt sich am Sonntag (15:30 Uhr) beim SC Dortelweil vor, drei Tage vorher und zur selben Zeit empfängt die SG Westend Ffm die DJK Bad Homburg.

Das könnte Sie auch interessieren