1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Gruppenliga Frankfurt West

Spätes Tosunoglu-Tor sichert das Unentschieden

Erstellt:

Vereinslogo Türkischer SV Bad Nauheim und FC Karben
Spätes Tosunoglu-Tor sichert das Unentschieden © SPM Sportplatz Media GmbH

In der Begegnung Türkischer SV Bad Nauheim gegen den FC Karben trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 2:2-Unentschieden. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Der TSV Bad Nauheim hatte im Hinspiel mit 2:1 das bessere Ende für sich gehabt.

Für das erste Tor sorgte Marvin Glaßl. In der 25. Minute traf der Spieler des FC Karben ins Schwarze. Bis zum Halbzeitpfiff blieb der knappe Vorsprung der Gäste bestehen. Nominell gleich positioniert ersetzte Abdul Baki Özisli Murat Kuzpinar im zweiten Durchgang beim Türkischer SV Bad Nauheim (46.). Luca Hannig war zur Stelle und markierte das 2:0 des FC Karben (58.). Luis Raúl Vazquez Kundel beförderte das Leder zum 1:2 des TSV Bad Nauheim in die Maschen (62.). Der für Kubilay Erden ins Spiel gekommene Tufan Tosunoglu sollte in der Offensive ein Zeichen setzen (67.). Für das zweite Tor des Türkischer SV Bad Nauheim war Tosunoglu verantwortlich, der in der 84. Minute das 2:2 besorgte. Nach einer deutlichen Führung wähnte der FC Karben die Schäfchen bereits im Trockenen. Doch der TSV stemmte sich gegen die drohende Niederlage und holte am Ende noch ein Remis.

Nach 17 gespielten Runden gehen bereits 31 Punkte auf das Konto des TSV Bad Nauheim und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Die Türken verbuchten insgesamt neun Siege, vier Remis und vier Niederlagen.

Der FC Karben findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Sieben Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen hat der FC Karben momentan auf dem Konto.

Der FC Karben ist nun seit vier Spielen, der Türkischer SV Bad Nauheim seit sechs Partien unbesiegt.

Am nächsten Sonntag reist der TSV Bad Nauheim zum FSV Friedrichsdorf, zeitgleich empfängt der FC Karben den FC Neu-Anspach.

Auch interessant