Vereinslogo Türkischer SV Bad Nauheim und Usinger TSG
+
TSV Bad Nauheim glückt nur der Ehrentreffer

Gruppenliga Frankfurt West: Türkischer SV Bad Nauheim – Usinger TSG, 1:4 (0:4)

TSV Bad Nauheim glückt nur der Ehrentreffer

Mit 1:4 verlor der Türkischer SV Bad Nauheim am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen die Usinger TSG. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur Usinger TSG heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Im Hinspiel hatte der TSV Bad Nauheim auswärts einen 6:2-Sieg verbucht.

Das 1:0 der Usinger TSG stellte Nico Gasch sicher (1.). Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Max Miot Paschke schnürte einen Doppelpack (4./13.), sodass die UTSG fortan mit 3:0 führte. Mit dem 4:0 durch Leon Gallm schien die Partie bereits in der 23. Minute mit den Usinger einen sicheren Sieger zu haben. Die Überlegenheit des Gasts spiegelte sich in einer deutlichen Halbzeitführung wider. Beim Türkischer SV Bad Nauheim kam zu Beginn der zweiten Hälfte Hüseyin Can für Kubilay Erden in die Partie. In der 70. Minute stellte die Usinger TSG personell um: Per Doppelwechsel kamen Sven Hrubesch und Adrian Veli auf den Platz und ersetzten Oleg Huwa und Luca Konieczny. Der TSV Bad Nauheim kam kurz vor dem Ende durch Murat Kuzpinar zum Ehrentreffer (88.). Obwohl der Usinger TSG nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es der Türkischer SV Bad Nauheim zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 4:1.

Der TSV Bad Nauheim muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Trotz der Niederlage fiel der TSV in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz zwölf. Zwölf Siege, vier Remis und 15 Niederlagen haben die Türken derzeit auf dem Konto.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die Usinger TSG in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den achten Tabellenplatz. 15 Siege, drei Remis und 13 Niederlagen hat die Usinger TSG momentan auf dem Konto. Durch den klaren Erfolg über den Türkischer SV Bad Nauheim ist die Usinger TSG weiter im Aufwind.

Während der TSV Bad Nauheim am nächsten Sonntag (15:30 Uhr) bei der SF Friedrichsdorf gastiert, duelliert sich die Usinger TSG zeitgleich mit der Spvgg. 03 Fechenheim.

Das könnte Sie auch interessieren