1. torgranate
  2. Region
  3. Frankfurt
  4. Gruppenliga Frankfurt West

TSV Bad Nauheim schießt sich an die Spitze

Erstellt:

Vereinslogo SV der Bosnier und Türkischer SV Bad Nauheim
TSV Bad Nauheim schießt sich an die Spitze © SPM Sportplatz Media GmbH

Drei Punkte gingen am Freitag aufs Konto des TSV Bad Nauheim. Der TSV setzte sich mit einem 3:1 gegen den SV der Bosnier durch. Pflichtgemäß strich der Türkischer SV Bad Nauheim gegen den SV der Bosnier drei Zähler ein.

Nach nur 23 Minuten verließ Adis Hasecic vom SV der Bosnier das Feld, Ozan Nakipoglu kam in die Partie. Bis der Unparteiische Dominik Roß (Darmstadt) den ersten Durchlauf beendete, änderte sich am Zählerstand nichts mehr. Der TSV Bad Nauheim ging durch Taha Azaitouni in der 49. Minute in Führung. Noah Pölitz beseitigte mit seinen Toren (65./80.) die letzten Zweifel am Sieg der Türken. In der 83. Minute stellte der Türkischer SV personell um: Per Doppelwechsel kamen Robin Exeler und Yannik Baier auf den Platz und ersetzten Pölitz und Samet Oezisli. Kurz vor Ultimo war noch Husejn Mevkic zur Stelle und zeichnete für das erste Tor des SV der Bosnier verantwortlich (90.). Mit Ablauf der Spielzeit schlug der Türkischer SV Bad Nauheim den Sportverein der Bosnier 3:1.

Durch diese Niederlage fiel der SV der Bosnier in die Abstiegszone auf Platz zwölf. Zwei Siege, vier Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Bosnier bei.

Die drei errungenen Zähler waren für den TSV Bad Nauheim gleichbedeutend mit der Übernahme der Tabellenführung. 32 Tore – mehr Treffer als die Bad Nauheimer erzielte kein anderes Team der Gruppenliga Frankfurt West. Sieben Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Türkischer SV Bad Nauheim.

Der SV der Bosnier steckt nach sechs Partien ohne Sieg im Schlamassel, während der TSV Bad Nauheim mit aktuell 21 Zählern alle Trümpfe in der Hand hat.

Der SV der Bosnier ist am Sonntag (15:30 Uhr) bei der SG Ober-Erlenbach zu Gast. Am Montag empfängt der Türkischer SV Bad Nauheim die Spvgg. Oberrad.

Auch interessant