Vereinslogo SG Nd.-Mockstadt/Stammh. und SV Blau-Weiß Schotten
+
Blau-Weiß Schotten wird der Favoritenrolle gerecht

Kreisoberliga Büdingen: SG Nd.-Mockstadt/Stammh. – SV Blau-Weiß Schotten, 1:3 (1:1)

Blau-Weiß Schotten wird der Favoritenrolle gerecht

Der SV Blau-Weiß Schotten errang am Sonntag einen 3:1-Sieg über die SG Nd.-Mockstadt/Stammh. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Das Blau-Weiß Schotten löste die Pflichtaufgabe mit Bravour. Im Aufeinandertreffen beider Kontrahenten in der Hinrunde hatte das Nd.-Mockst./Stammh. denkbar knapp beim 2:1 die Oberhand behalten.

Heiko Oechler brachte die Gastgeber in der achten Minute ins Hintertreffen. In der 18. Minute erzielte Daniel Pfannmüller das 1:1 für die SG Nd.-Mockstadt/Stammh. Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte. Dass der SV Blau-Weiß Schotten in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Arslan Malik, der in der 74. Minute zur Stelle war. Tim Meilinger schoss die Kugel zum 3:1 für den Gast über die Linie (76.). Schlussendlich reklamierte das Blau-Weiß Schotten einen Sieg in der Fremde für sich und wies das Nd.-Mockst./Stammh. in die Schranken.

Die SG Nd.-Mockstadt/Stammh. steht mit 26 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Im Angriff weist das Nd.-Mockst./Stammh. deutliche Schwächen auf, was die nur 32 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Mit nun schon 16 Niederlagen, aber nur sieben Siegen und fünf Unentschieden sind die Aussichten der SG Nd.-Mockstadt/Stammh. alles andere als positiv.

Kurz vor Saisonende besetzt der SV Blau-Weiß Schotten mit 50 Punkten den vierten Tabellenplatz. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Blau-Weiß Schotten ist die funktionierende Defensive, die erst 28 Gegentreffer hinnehmen musste. In den letzten fünf Partien rief der SV Blau-Weiß Schotten konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Kommende Woche tritt das Nd.-Mockst./Stammh. beim FSV Dauernheim an (Samstag, 17:00 Uhr), parallel genießt das Blau-Weiß Schotten Heimrecht gegen den KSV Aulendiebach.

Das könnte Sie auch interessieren